Artikelformat

Schnittmuster für den Frühling und Ostern

Sonntag Abend, der 22. Februar bald ist März und der Frühling steht vor der Tür. Die ersten Blümchen sprießen schon bei einigen von euch. Die Tulpen stehen in den Geschäften, mir juckt es schon in den Fingern den ersten Strauß Tulpen zu kaufen, allzu lange kann es nicht mehr dauern.

Um noch ein wenig mehr Frühlingsstimmung zu bekommen, habe ich mich mal auf die Suche nach ein paar Schnittmustern in den Welten des Internets gemacht und was soll ich sagen, ich habe ein paar sehr schöne und neue Sachen gefunden, die ich bisher noch nicht gesehen habe.

Liebe auf den ersten Blick sind diese wunderschönen Tulpenkissen von schoenstebastelzeit. Ihren Blog kannte ich bisher noch nicht, ist aber ein Besuch wert. Das Schnittmuster ist ein Freebook, ihr könnt es euch sofort runterladen, ausdrucken und wenn ihr genügend Stoff auf Vorrat habt, auch direkt loslegen.

Wer auf der Suche nach einer österlichen Tischdecke ist und ein wenig Quilten möchte, dem gefällt mit Sicherheit dieser Tischläufer.

Sollte euch das obere Tulpenkissen nicht gefallen oder ihr habt noch ein Unikissen liegen und möchtet per Hand applizieren, ist dieses Kissen bestimmt eine Inspiration für euch. Noch schöner finde ich ja dieses hier. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Vorlagen sind dafür leider nicht dabei, aber seien wir mal ehrlich, selbst ich (und ich bin wirklich eine Niete im malen und zeichnen, könnte mir ähnliches selbst entwerfen). 

Auf meiner Pinterestseite habe ich noch weitere Sachen gepinnt und es kommen immer wieder neue Sachen dazu. Schaut doch mal vorbei oder beachtet an der Seite meine letzten Pins.

Natürlich gibt es auch ein paar ebooks käuflich zu erwerben, die sehr interessant aussehen.

RevoluzZza zum Beispiel hat eine sehr schöne Anleitung für 4 verschiedene Hasen. Die restlichen kaufbaren Ebooks bei dawanda sind eine Geschmacksfrage, mich haut da nichts mehr vom Hocker, aber schaut einfach mal am besten selber hier nach.

Dann habe ich noch einen allgemeinen Buchtipp zu Ostern. Und zwar Knallbunte Ostern von Pia Deges, nicht nur Nähen, sondern auch Basteln, Spielen und Backen kommen darin vor.

Hier findet ihr auch noch meine Schnittmusterempfehlungen von vor 2 Jahren, da sind auch noch sehr schöne Schnittmuster (alles Freebooks) bei.

Autor: bibi

Mein Name ist Bianca, ich bin 29 Jahre alt und wohne in Kelsterbach in der Nähe Frankfurt am Main. Seit 2008 bin ich mit dem weltbesten Mann verheiratet und seit 2010 und 2013 sind wir Eltern unserer lieben Kinder.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.