Artikelformat

Puppentrage – Mei Tai für die Puppe

Eine Freundin und Trageberaterin hat mir im letzten Jahr für einige Zeit einen Mei Tai für uns geliehen. Ich habe es sehr genossen mit ihm zu tragen. Als Danke Schön hatte ich ihr gesagt, sie darf sich aussuchen, was ich für sie nähen kann.

Nach einiger Zeit war klar, dass es ein Mei Tai für ihrer Tochter werden sollte. Ich habe meinen Vorrat an Tragetuchresten/-stücken fotografiert und sie hat für Little Frog entschieden.

Die Suche nach dem passenden Schnittmuster war schnell beendet, denn Mamasnaehen – ja, das plural von mir – hat ein Freebook für eine Puppenbabytrage. Dann ging es ans ausdrucken und zuschneiden. Ich war sehr auf das Ergebnis gespannt.

Umso weiter ich mit dem Nähen der Puppentrage kam, umso mehr war ich begeistert. Die Wahl des Tragetuchs war perfekt. Das Nähen hat soviel spaß gemacht und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Puppentrage

Mein Sohn hat Probe getragen mit der Puppe seiner Schwester.

Probetragen

Wendetrage

Die Puppentrage ist zum Wenden. Bei der nächsten Variante, würde ich die Schultergurte noch etwas kürzen je nach Alter des Kindes.

Die Anleitung und das Schnittmuster findet ihr hier. Es ist kostenlos, da es sich um ein Freebook handelt. Danke euch für dieses tolle Schnittmuster und die Anleitung dazu.

Autor: bibi

Mein Name ist Bianca, ich bin 29 Jahre alt und wohne in Kelsterbach in der Nähe Frankfurt am Main. Seit 2008 bin ich mit dem weltbesten Mann verheiratet und seit 2010 und 2013 sind wir Eltern unserer lieben Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.