Artikelformat

Nachwuchs – Nähen fürs Baby

Neeeeein, nicht für uns. Ich bin (bzw. werde nach der Taufe) Patentante. <3 Die kleine Maus ist im Sommer zur Welt gekommen und natürlich habe ich für den kleinen Schatz ein paar schöne Sachen genäht. Da meine liebe Freundin selber auch näht, habe ich sie gefragt, was sie sich denn wünscht und die Antwort lautete prompt einen Strampelanzug und eine Jacke. 

Gesagt, getan. Ganz schnell war klar, dass der Strampelanzug die Strampelhose von klimperklein werden würde. Ich liebe diesen Schnitt, er ist einfach wunderbar. Bei der Jacke hatte ich mich vorher schon in die Wickeljäckchen von Kid5 verliebt, war aber etwas traurig, dass diese nur bis Größe 80 geht, da unsere Tochter ja nun schon in Größe 92 wächst. Aber somit hatte ich ja nun einen sehr guten Grund mir auch dieses Schnittmuster zuzulegen. Außerdem fängt dieser Schnitt schon bei Größe 44 an, was für Frühchen natürlich sehr gut ist.

 

Größe 62

Größe 62

Gr. 62

Gr. 62

WIckeljäckchen

Die Stoffe waren auch schnell ausgesucht. Einmal von Hamburger Liebe und einmal von Alles-für-Selbermacher.

Ganz spontan ist dann auch ein Wendebeanie entstanden, da ich für meine Tochter auch eine genäht habe und dann dachte, nähst du direkt noch eine für mein Patenkind mit. Die Stoffe dafür habe ich von emmilove.

P1030965 Wendebeanie

 

PS: Ich schau gerade noch, ob die Fotos so groß genug sind.

Autor: bibi

Mein Name ist Bianca, ich bin 29 Jahre alt und wohne in Kelsterbach in der Nähe Frankfurt am Main. Seit 2008 bin ich mit dem weltbesten Mann verheiratet und seit 2010 und 2013 sind wir Eltern unserer lieben Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.