Artikelformat

Geschenk: Mütze für einen Neugeborenen

Für eine Nachbarin vom Ehemann aus Kindheitstagen sollte ein Geschenk zur Geburt ihres ersten Sohnes her. Sofort war mir klar, dass wird eine kleine Mütze werden. Ich überlegte, welchen Schnitt ich nehmen sollte.

Ich habe zwei Schnitte, die ich da ganz gerne für verwende. Einmal die Knotenmütze von klimperklein und die Wichtelkindermütze bzw. das Beanie Böhnchen von Pfingstspatz. Die Wahl fiel diesmal aufgrund der Stoffgrößen der Reststücke auf das Beanie Mützchen.

Größe ist ca. 35 cm KU. Und hier ist das Ergebnis

Mütze

Kaufen kann man den Schnitt über Farbenmix.

Autor: bibi

Mein Name ist Bianca, ich bin 29 Jahre alt und wohne in Kelsterbach in der Nähe Frankfurt am Main. Seit 2008 bin ich mit dem weltbesten Mann verheiratet und seit 2010 und 2013 sind wir Eltern unserer lieben Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.